Format4pro
 

Generalplanung

Schnittstellenmanagement bindet Ressourcen und kann nur mit ausreichender Anzahl von Personal und gebündelten Wissen gewährleistet werden.

Da der Einzelbauherr zunehmend abgelöst wird von anonymen Auftraggebern wie Betrieben, Kommunen, Versicherungen, Banken etc., welche sich kaum in der Lage sehen als Bauherrenvertreter den Bauherrenstatus über ihren Tagesjob hinaus zusätzlich zu übernehmen und/oder sich scheuen die hohe Verantwortung zu übernehmen, macht es für diese Institutionen Sinn, die Gesamtverantwortung des gesamten Planwerkes einem Planer zu übertragen.

Durch ein breites Spektrum an Sachverständigen und Ingenieuren sind wir in der Lage, nahezu alle Leistungen am Bau in der Planungs- und Ausführungsphase zu übernehmen und bei notwendigen zusätzlichen Leistungen das nötige Schnittstellenmanagement zur Verfügung zu stellen. 

 

shutterstock_174944024 II.jpg